Jutze 5 bis 8

Jutze 5-8 ist ein kleines, feines Angebot
xxxxxxxxxx

Unter dem Format Jutze 5 bis 8 haben sich aktuell 5 Jodelsleute unter der Leitung eines Dirigenten zusammengefunden, die alle zwei Wochen für eine Probe zusammenkommen. Der gewählte Name ist Programm (wir haben also noch Platz für 3 Sängersleute, vornehmlich in den Bassstimmen):

Du gelangst mit Gesang in den Feierabend

Wir lernen Liedteile und Jodelstimmen sowie Begleitstimmen von definierten Liedern und Naturjützen

  • Die Tenorstimmen singen auch den ersten und zweiten Jodel und abwechslungsweise wird «begleitet / grad ghäbt». Die Bassstimmen singen in ihrer Stimme und begleiten im Jodelteil
  • Chorschulung durch mehrstimmiges Singen – die einzelnen Stimmen werden ausprobiert

Worauf kannst du zählen
  • Spass am gemeinsamen Gesang
  • Arbeit an der korrekten Sängerhaltung sowie an der Atem- und Singtechnik
  • Wir bereiten unsere Stimme methodisch vor und sorgen damit für einen lockeren und vollen Stimmklang. Ebenso nutzen wir diese Methode für die Regeneration unserer Stimmen
  • Du wirst mit Audiodateien der Lieder für Uebungen zu Hause unterstützt
  • Keine Vereinspflichten – Mitsprache bei Wahl der Lieder

Was bringst du als Voraussetzung mit
  • Freude am Jodelgesang und am gemeinsamen Lieder einüben und vortragen
  • Freude, im Kollektiv Neues zu lernen
  • Bereitschaft zum regelmässigen Probenbesuch, damit alle ein gutes Probenerlebnis haben
  • Etwas Erfahrung als Sänger*in, damit du eine Passage allenfalls auch mal allein singen kannst

Und sonst noch
  • Durchschnittlich alle zwei Wochen Proben, jeweils montags von 16:00 bis 17:30 Uhr – Probedaten quartalsweise fixiert
  • Probeort 2 Min vom Bahnhof Ostermundigen
  • Kostendeckender Teilnahmebeitrag (Probehonorar, Probelokal, Noten). Aktuell CHF 25.- je Probe (mit Quartalsrechnung)

Wir freuen uns Dich bei einer Probe begrüssen zu dürfen. Komm zum Schnuppern vorbei (gratis). Der Dirigent gibt dir gerne Auskunft.